👨‍🎓 Bewirb dich jetzt für Deine Ausbildung/Studium zur/m Steuerfachangestellten in Düsseldorf und Umgebung 👩‍🎓

Jetzt Steuer-profi werden 🤩

☝️ Jetzt in nur 2 Minuten ohne Anschreiben & Lebenslauf für zu Dir passende Ausbildungs-Angebote bewerben ☝️

Warum ist der Steuerfachangestellten-Job
eigentlich so cool?

Weil er nicht so traurig und langweilig ist, wie Du vielleicht denkst!

Kreativität, innovative Ideen, Austausch mit vielen verschiedenen Persönlichkeiten, tausende Entwicklungs- und Spezialisierungsmöglichkeiten – yes, all das bietet der Job, auch wenn Du damit vielleicht nicht gerechnet hättest!

Jetzt Steuer-Profi werden 🤩

☝️ Jetzt in nur 2 Minuten ohne Anschreiben & Lebenslauf für zu Dir passende Ausbildungs-Angebote bewerben ☝️

Was erwartet dich auf dieser Seite?

Klick auf die entsprechende Frage, um direkt zum Video zu springen

Was macht die Ausbildung zum
Steuerfachangestellten eigentlich so besonders?

Ganz einfach – es ist so vielfältig!

Ihr habt Einblicke in die verschiedensten Brachen, ein kunterbunt gemischte Aufgabenfeld und außerdem seid von Anfang an mit „richtigen“ Steuerfällen am Start!

Was lernt man in der Ausbildung?

Kurz gesagt: Wie Unternehmen funktionieren und warum und natürlich auch, wie die verschiedensten Steuerarten funktionieren!

Ihr lernt Zusammenhänge zu erkennen und Zahlen zu lesen als wären sie eine eigene Sprache und das ohne, dass ihr dafür ein Mathegenie sein müsstet.

Teil der Ausbildung sind Finanzbuchhaltung, Lohnbuchhaltung, Jahresabschlüsse, Steuererklärungen und auch mit der Steuerberatung werdet ihr in Kontakt kommen.

Welche Voraussetzungen müsst ihr für die Ausbildung erfüllen?

Gesetzliche Zugangsvoraussetzungen gibt es keine. Ihr müsste auch keine Mathe- oder IT Genies sein.

Ihr solltet aber mindestens einen Realschulabschluss haben und eigeninitiativ und gewissenhaft sein. Außerdem solltet ihr euch gut ausdrücken könnt und offen im Umgang mit anderen sein oder es werden wollen.

Wie sehen die harten Fakten aus:
Was verdiene ich in der Ausbildung und wie geht’s danach weiter?

Die Ausbildungsvergütung kann zwar je Region und Kanzlei variieren, orientiert sich aber an den Empfehlungen der zuständigen Steuerberaterkammern.

Bundesweit liegen die ungefähr auf einem Niveau und die Kammern in NRW zum Beispiel haben ab 2022 diese Vergütungsempfehlungen beschlossen:

  1. Jahr 1.000€ pro Monat
  2. Jahr 1.050€ pro Monat
  3. Jahr 1.100€ pro Monat

Danach hat man zig Möglichkeiten, angefangen von Fachassistentenfortbildungen, über Steuerfachwirt und Bilanzbuchhalter bis hin zum Steuerberater – sogar ganz ohne Studium!

Mit welchen Fragen musst man im Vorstellungsgespräch
für die Ausbildung zum Steuerfachangestellten rechnen?

Auf jeden Fall mit den klassischen Fragen zu eurer Person. Es gibt aber auch Kanzlei, die euch fachliche Fragen stellen. Und hier lautet unser Tipp: fake it till you make it! Hier geht es nicht um euer Wissen, sondern um euren souveränen Auftritt.

Warum der Job zukunftsfähig ist?

Auch wenn man immer wieder liest, die Steuerberufe würden weg digitalisiert, stimmt das so nicht.

Aber durch die Digitalisierung und Automatisierung verändert sich der Job – weg von Erfassungsarbeiten, hin zu mehr Beratung.

Eigentlich also richtig gut!

Außerdem kann man mit der Ausbildung in so gut wie jedem Unternehmen arbeiten.

Solange das deutsche Steuerrecht nicht komplett auf den Kopf gestellt und eingedampft wird, werden Steuerprofis immer gebraucht, mal ganz zu Schweigen von den betriebswirtschaftlichen Skills.

Jetzt Steuer-Profi werden 🤩

☝️ Jetzt in nur 2 Minuten ohne Anschreiben & Lebenslauf für zu Dir passende Ausbildungs-Angebote bewerben ☝️

Noch nicht genug von Steuern und dem Berufsfeld?

Dann schau jetzt bei den Girls von Wir lieben Steuern vorbei!

Sie zeigen Dir so einfach wie möglich, wie es geht, denn

Sie lieben Steuern!

Franzi (Steuerberaterin), Helen (Steuerberater) und Sarah (Steuerassistentin) – sind gute Freunde und haben es sich zur Aufgabe gemacht, Dir auf entspannte und verständliche Weise alles rund um das Thema Steuern zu erklären, was Du wissen möchtest.

Damit du nicht nur deine Steuern, sondern auch deine Ausbildung mit links meisterst!

Abonniert ihre spannenden Kanäle, um nichts mehr zu verpassen 👇

Hier geht’s zu noch mehr Infos von deinen Wir lieben Steuern Girls