Teilnahmebedingungen

Allgemein

Der Wettbewerb wird von der Recunited GmbH über die Pinnwand der offiziellen Facebook- seite und über den offiziellen Instagram-Account veranstaltet sowie über paid Social Media Ads und eine eigene Landingpage. Die Teilnahme des Wettbewerbs findet auf einer Landingpage von Recunited statt, die im Post/in der Ad verlinkt ist. Mit der Teilnahme am Wettbewerb akzeptiert der/die Benutzer:in diese grundlegenden Teilnahmebedingungen.


Über den Wettbewerb

Für die Teilnahme am Wettbewerb müssen folgende Schritte gemäß den Angaben im Wettbewerbsbeitrag ausgeführt werden:

  • 1 Seite visuelle Design-Konzept Vorstellung
  • 1 Seite case study mit Begründung für das Design-Konzept
  • Einreichen des Design-Konzept über die entsprechende Landingpage mittels Wettbewerbsformular oder
  • Unter Vorgabe von Vor- und Nachname sowie Emailadresse per Mail unter dem Stichwort “Creativity Contest” an lea@recunited.com schicken
  • Es müssen alle Schritte korrekt umgesetzt und ausgefüllt werden

Die Weiterverbreitung der Inhalte wie zum Beispiel Teilen der Inhalte über die eigene Chronik mittels Facebook und/oder Instagram-Funktionen ist keine Voraussetzung zur Teilnahme am Wettbewerb und erhöht die Chancen auf den Gewinn in keiner Weise.

Zur Wahrung der Einreichungsfrist ist allein der E-Mail-Eingang maßgebend. Die Einreichung der Unterlagen per Post oder Telefax ist nicht möglich.

Teilnahmezeitraum ist vom 04.10.2021 um 20 Uhr bis zum 17.10.2021 um 20 Uhr.

Die Teilnahme am Wettbewerb ist kostenlos.


Gewinne

Folgende Preise werden vergeben:

Platz 1: 300€ und die Einreichung einer Bewerbung beim Wunschunternehmen des/r Gewinners:in
Platz 2: 150€
Platz 3: 50€

Die Barauszahlung ist ebenso ausgeschlossen wie der Rechtsweg. Der Gewinn ist nicht übertragbar. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen hiervon unberührt. An ihre Stelle treten die gesetzlichen Bestimmungen.


Gewinnermittlung

Unter allen gültigen Teilnehmern:innen bestimmt eine von der Recunited GmbH zusammengestellte Jury nach ihrem alleinigen Ermessen unter allen eingereichten Designs den aus ihrer Sicht beste Design-Vorschlag. Es kommen ausschließlich diejenigen Teilnehmer:innen in die Verlosung, welche die Aufgabe und alle Bedingungen korrekt durchgeführt haben.


Kontaktaufnahme

Die Gewinner:innen werden nach erfolgter Abstimmung per E-Mail benachrichtigt und aufgefordert, innerhalb von fünf Tagen Kontakt über den in der Gewinnbenachrichtigung aufgeführten Weg mit der Recunited GmbH aufzunehmen. Sollte sich der/die Gewinner:in innerhalb dieser fünf Tage nicht auf die Gewinnbenachrichtigung hin melden oder sollte der/die Gewinner:in nicht innerhalb von fünf Tagen zu ermitteln sein, verliert er/sie seinen/ihren Gewinnanspruch und es wird ein/e Ersatzgewinner:in ermittelt.


Teilnahmebedingungen

Teilnahmeberechtigt sind alle natürlichen Personen, die zum Zeitpunkt der Teilnahme mindestens 18 Jahre alt sind und ihren Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland haben, deren Design-Vorschlag gegen kein geltendes deutsches Recht verstößt. Eine Teilnahme über Gewinnspielclubs oder sonstige gewerbliche Dienstleister ist ausgeschlossen.

Um am Wettbewerb teilzunehmen, ist ein Ausfüllen und Absenden des angezeigten Upload-formulars notwendig oder die Zusendung via Mail an lea@recunited.com. Die Teilnahme ist nur innerhalb des Teilnahmezeitraums möglich. Nach Teilnahmeschluss eingehende Einsendungen werden bei der Auslosung nicht berücksichtigt.

Die Teilnahme am Wettbewerb ist kostenlos.

Die Teilnahme ist nicht auf Kunden der Recunited GmbH beschränkt und nicht vom Erwerb einer Ware oder Dienstleistung abhängig.


Ausschluss von Teilnehmern:innen

Ausgeschlossen sind Mitarbeiter:innen der Recunited GmbH sowie Mitarbeiter:innen von Kooperationspartnern, die mit der Erstellung oder Abwicklung des Wettbewerbs beschäftigt sind oder waren.

Durch die Teilnahme am Wettbewerb erkennt der/die Teilnehmer:in die hier aufgeführten Teilnahmebedingungen an. Im Falle eines Verstoßes gegen die Teilnahmebedingungen oder beim Versuch technischer Manipulation kann Recunited bestimmte Teilnehmer:innen von dem Wettbewerb ausschließen. In einem solchen Fall kann der Gewinn auch nachträglich entzogen und zurückgefordert werden.

Teilnehmer:innen, die direkt oder indirekt eine politische Partei oder eine parteinahe Institution begünstigen, werden von der Teilnahme am Wettbewerb ausgeschlossen.

Gleiches gilt für Personen, die Gewalt verherrlichen oder fördern oder die auf sonstige Weise den Ruf oder das Ansehen der Recunited GmbH belasten könnten.


Recht zum Abbruch/Änderung des Wettbewerbs

Die Recunited GmbH behält sich Änderungen in der Durchführung und Terminplanung des Wettbewerbs, der Teilnahmebedingungen sowie im Anforderungskatalog ebenso vor wie den vorzeitigen Abbruch oder die vorzeitige Beendigung des Wettbewerbs ohne Angabe von Gründen und zu jedem Zeitpunkt. Hieraus resultierende Ansprüche jedweder Art gegen den Betreiber sind ausgeschlossen.


Teilnahmeberechtigung

  1. Mit der Teilnahme an dem Wettbewerb garantiert der/die Teilnehmer:in, dass
    1.1. die hochgeladenen Inhalte selbst und auf eigene Kosten hergestellt wurden und der/die Teilnehmer:in somit alleinige/r Inhaber:in der betroffenen Urheber- und Nutzungsrechte an den übermittelten Inhalten ist.
    1.2. die Inhalte frei von Rechten Dritter sind und in jeder Form genutzt werden können. Dazu gehört, dass der/die Teilnehmer:in zur Abbildung aller auf den eingereichten Inhalten enthaltenen Gegenstände, Gebäude und Personen berechtigt ist, einschließlich etwaiger Persönlichkeits- und/oder Namensrechte aller abgebildeten, genannten oder in sonstiger Weise in die Inhalte einbezogenen Dritten.
    1.3. die vom/n der Teilnehmer:in eingestellten Inhalte weder gegen einschlägige gesetzliche oder behördliche Bestimmungen noch gegen die guten Sitten verstoßen (d. h. insbesondere keine jugendgefährdenden, pornografischen, rassistischen, gewaltverherrlichenden, volksverhetzenden oder beleidigenden Inhalte haben).
  2. Sofern auf den eingereichten Inhalten eine oder mehrere Personen erkennbar abgebildet sind, müssen diese damit einverstanden sein, dass das entsprechende Medium veröffentlicht wird. Eine schriftliche Erlaubnis ist einzuholen und die Teilnahmebedingung müssen von diesen Personen akzeptiert werden.
  3. Sollten dennoch Dritte Ansprüche wegen Verletzung ihrer Rechte geltend machen, so stellt der/die Teilnehmer:in den Veranstalter auf erstes Anfordern von allen Ansprüchen frei, und zwar einschließlich der angemessenen Kosten der Rechtsverteidigung.
  4. Der/die Teilnehmer:in überträgt bzw. räumt dem Veranstalter sämtliche bei ihm entstehenden Urheber-, Leistungsschutz-, Persönlichkeits- oder sonstigen Rechte an den dieser Teilnahmebedingungen veröffentlichten Inhalte ein, und zwar ausschließlich, zeitlich, örtlich und inhaltlich unbeschränkt. Der Veranstalter ist somit zur umfassenden, auch kommerziellen Nutzung und Verwertung der Inhalte in allen Medien berechtigt.
  5. Die Teilnehmer:innen erklären sich damit einverstanden, dass ihre eingereichten Inhalte im Zusammenhang mit dem Wettbewerb, der Jury-Sitzung, Abwicklung und Präsentation der Teilnehmerbeiträge von dem Veranstalter in Online- wie Offlinemedien (zum Beispiel im Printbereich) genutzt, verbreitet sowie auf sonstige Weise Dritten öffentlich zugänglich gemacht werden. Für diese Zwecke ist es dem Veranstalter ebenfalls erlaubt, die eingereichten Inhalte zu bearbeiten und, falls dies erforderlich ist, Dritten Nutzungsrechte an ihnen einzuräumen. Diese Rechteeinräumung erfolgt unentgeltlich sowie ohne räumliche, inhaltliche oder zeitliche Beschränkung.
  6. Der Veranstalter ist nicht verpflichtet, die von den Teilnehmern:innen bereitgestellten Inhalte auf potenzielle Verletzungen der Rechte Dritter zu überprüfen. Der Veranstalter ist jedoch berechtigt, diese abzulehnen, wenn die eingereichten Inhalte nach seiner sachgerechten Einschätzung rechtswidrig sind oder gegen die guten Sitten verstoßen. Ebenso können Beiträge abgelehnt werden, deren Veröffentlichung gegen geltende Gesetze verstoßen und die beleidigenden bzw. diffamierenden Charakter haben. Auch eingereichten Inhalte, die dem vorgegebenen Thema des Veranstalters nicht entsprechen oder möglicherweise dessen Image schädigen, können ausgeschlossen werden.


Keine Verbindung zu Facebook und/oder Instagram

Dieser Wettbewerb steht in keiner Verbindung zu Facebook, Inc., Facebook Ireland Ltd oder Instagram. Es wird in keiner Weise von Facebook oder Instagram gesponsert, unterstützt oder organisiert und begründet keinerlei Rechtsansprüche gegenüber Facebook oder Instagram. Sämtliche Informationen im Rahmen dieses Wettbewerbs werden ausschließlich von Recunited GmbH bereitgestellt. Die Gewinner werden von Recunited GmbH ausgewählt.

Zusätzlich zu den Ausführungen oben weisen wir höflich auf die eigenen Regeln dieser Social-Media-Seiten hin, die hier zu finden sind:

Es gelten die allgemeinen Datenschutzbestimmungen von Facebook und Instagram.


Gewährleistungsausschluss

Der Veranstalter weist darauf hin, dass die Verfügbarkeit und Funktion des Wettbewerbs nicht gewährleistet werden kann. Der Wettbewerb kann aufgrund von äußeren Umständen und Zwängen beendet oder entfernt werden, ohne dass hieraus Ansprüche der Teilnehmer gegenüber dem Veranstalter entstehen.

Hierzu können technische Probleme, Regeländerungen oder Entscheidungen durch Plattformen wie Facebook gehören, falls der Wettbewerb auf oder in Zusammenhang mit ihnen veranstaltet wird.


Haftung

Im Übrigen ist die Haftung der Recunited GmbH auf Schadensersatz – gleich aus welchem Rechtsgrund – auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt. Dies gilt nicht für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung der Recunited GmbH beruhen. Die Haftungsbeschränkungen gelten ebenfalls nicht für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung oder auf einem die wesentlichen Pflichten schuldhaft verletzenden Verhalten der Recunited GmbH beruhen. Als wesentliche Pflichten gelten Pflichten auf deren Einhaltung der/die Teilnehmer:in regelmäßig vertrauen darf, weil deren Einhaltung für die ordnungsgemäße Durchführung des Wettbewerbs entscheidend ist. Unberührt bleibt ebenfalls die Haftung der Recunited GmbH für Pflichtverletzungen ihrer Erfüllungsgehilfen.

Datenschutzhinweis

Die Recunited GmbH Landsberger Allee 366, 12681 Berlin benötigt zur Durchführung des Wettbewerbs folgende personenbezogene Daten der Teilnehmer: Name, Vorname und E-Mailadresse. Der/die Teilnehmerin versichert, dass die von ihm/ihr gemachten Angaben zur Person, insbesondere Vor-, Nachname und Emailadresse wahrheitsgemäß und richtig sind. Die Daten werden ausschließlich für den in den Teilnahmebedingungen beschriebenen Zweck und unter Beachtung der geltenden Datenschutzgesetze verarbeitet. Im Übrigen wird auf unsere Datenrichtlinie verwiesen

https://recunited.com/dataprotection

Im Falle eines Gewinns, erklärt sich der Gewinner mit der Veröffentlichung seines Namens und Wohnorts in den von der Recunited GmbH genutzten Werbemedien einverstanden. Dies schließt die Bekanntgabe des Gewinners auf der Webseite der Recunited GmbH und seinen Social Media Plattformen mit ein.

Der/die Teilnehmer:in kann seine/ihre erklärte Einwilligung jederzeit widerrufen. Der Widerruf ist schriftlich an datenschutz@recunited.com zu richten. Nach Widerruf der Einwilligung werden die erhobenen und gespeicherten personenbezogenen Daten des/der Teilnehmers:in umgehend gelöscht.

Werbung für Dritte

Diese Plattform kann neben der Social-Media-Seite von Recunited auch Werbung und Features zeigen. Wir haben keinen Einfluss auf den Content oder die Bilder, die hier zu sehen sind, und machen uns damit nicht gemein.


Anti-Diskriminierungsklausel

Alle Formulierungen im Text, die lediglich eine grammatikalische Form bezogen auf das Geschlecht einer Person beinhalten, gelten für alle Geschlechter gleichermaßen.

Schlussbestimmung

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Es gilt, soweit gesetzlich zulässig, das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des Internationalen Privatrechts.

Sollten einzelne dieser Bestimmungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Bedingungen hiervon unberührt.